Mechthild Hagemann

Über den Künstler

1960 geboren in Münster /Westfalen
1978-80 Studium Kunstakademie Münster
1980 Parissemester
1980-87 Studium Kunstakademie Düsseldorf, 1985 Meisterschülerin
1995, 2002, 2005 Gastkünstlerin der Villa Romana in Florenz

lebt und arbeitet in Düsseldorf


EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

2013 Four Feet, Felix Ringel Galerie, Düsseldorf
Polpo, Carl Friedrich Schröer, Eiskellerberg1, Düsseldorf
2012 Toy-Me & Begleiter, Kunstverein Krefeld, Krefeld
Mit und ohne Grund , Max-Haus, Düsseldorf
Toy-Me fictional, Glashaus, Düsseldorf
2011 Toy-Me-Versuch / Harte Worte, Gastatelier, Raketenstation Hombroich, Neuss
2010 Les Incroyables, Field Institute, Raketenstation Hombroich, Neuss
2009 Einflug, Gastatelier Raketenstation Hombroich, Neuss
Tod ist traurig, Atelier Lierenfelderstr., Düsseldorf
2008 AIAIAI – Wolltest Du nicht seit einer Weile schon still sein? – Über Esel,
Engel und Wölfe, Souterrain, Sophie-Gips-Höfe, Berlin-Mitte
Engel ohne Kompass, Atelier Lierenfelderstr., Düsseldorf
2007 Kosmonauten, Werkgespräch vor Bildern, Dr. Georg Imdahl, Onomato, Düsseldorf
Eselprotokolle, Atelier Lierenfelderstr., Düsseldorf
2006 Kosmonauten, Versandhalle, Kunstverein Grevenbroich
Auf der Erde – unter dem Himmel, Stittgen und Hagemann, Viersen
2005 Mostra, Studio Beckmann, Villa Romana, Florenz
2003 Quadri-Disegni-Sculture, Goethe-Institut, Neapel
Ein Tag – Ein Bild, Casa Malaparte, Capri
2002 Mostra Hagemann, Studio Beckmann, Villa Romana, Florenz
Sofamann und Wolf, Majen Beckmann,Torstrasse, Berlin
1995 Mechthild Hagemann, Galerie Ulrich Müller, Köln


GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl):

2013 Moiras Planschränke – eingeräumte Zeit, Raketenstation, Hombroich
Irden, Düsseldorf-Duisburg
Künstlerbild, Onomato Veranstaltung, Grosse Kunstausstellung, Düsseldorf
2012 Kunstsalon Flingern, Düsseldorf
Die Sprache ist das Haus, in dem wir leben, Kunstfilmtag, Malkasten, Düsseldorf
Buchstabensuppe und Russischbrot, Glashaus, Düsseldorf
2011 Wenn es ernst wird, Prozesskunst als Konzept, IIB, Raketenstation Hombroich
(Station I, Station II , Station III (Wachstumsprozesse)), Neuss
2010 Esel Lese – Film und Malerei, Vier Wände Kunst, Schwärmerprojektraum, Düsseldorf
2009 Mit Blick auf den Ton, Kunstfilmtag, Malkasten, Düsseldorf
2008 Unter freiem Himmel, Phase I, Passagen , Phase II, „Botschaft“, Düsseldorf
2006 60. Berg. Kunstausstellung, Museum Baden, Solingen;
Städtische Galerie Remscheid
2005 Via Senese, Fuhrwerkswaage, Köln
Via Senese, Art Cologne, Köln
2004 Horizont Hombroich, Galerie im Park, Viersen
2003 57. Berg. Kunstausstellung, Museum Baden, Solingen
Arche Noah, Galerie Rivet, Köln
2002 Fragmale, Finanzkaufhaus, Düsseldorf
2001 Freie Wahlen, Kunsthalle Baden-Baden
2000 Hagemann – Schoppmann-Fuchs, Städtische Galerie Himmelreich, Magdeburg
1999 Redundanz, Projektausstellung Mele-Raum, Düsseldorf
1996 basis, 28 artists, Raketenstation / Stiftung Insel Hombroich, Neuss
1987 UnArt, Essen
This Way, Warema-Halle, Düsseldorf,
1986 dipperman´s daughter, Zeche Fortsetzung, Essen
1985 Perspektiven 3, Kunsthalle Düsseldorf

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right